John Wick Alternativen zur Überbrückung der Wartezeit

John Wick 4 wird aktuell gedreht, wenn ich richtig informiert bin und bis unser liebster Profi Killer wieder die halbe Unterwelt umnietet, gibt es dank Hollywoods fehlender Kreativität paar Alternativen zum Anschauen, um die Wartezeit zum neusten John Wick Film zu überbrücken. Nicht einen Film sondern gleich 2 Filme kommen im gleichen Theme daher wie John Wick.

Erster Film wöre „Nobody“ mit Better Call Saul Schauspieler Bob Odenkirk, der vom John Wick Produzenten David Leitch gemacht wurde und praktisch „John Wick“ als Familienvater zeigt :D

Zweiter Film wäre „The Protégé“ mit Maggie Q, Samuel L. Jackson und Michael Keaton in den Hauptrollen, wo Maggie Q irgendwie an ihre „Nikita“ Serien Vergangenheit anschliesst. Das Filmstudio, welches den Film veröffentlich, richtig geraten, das selbe wie John Wick, nämlich Lionsgate :D Man weist sogar EXTRA darauf hin, haha!

Beide John Wick Verschnitte sehen gut aus und ich werd mir beide ansehen natürlich. Werde dann berichten, ob die Filme etwas taugen oder nicht und euch Bescheid geben. Nobody kann man irgendwie schon streamen, muss nur schauen wo und wie, auf Nikita bzw The Protégé müssen wir uns noch bis August gedulden :D

Welches Girokonto ist das beste? Und wirklich kostenlos?

Da ich meine Social Media Kanäle gelöscht habe, habe ich jetzt keine Plattform, wo ich meine Leute um Feedback bzw Ratschlag fragen kann. Wohl eine der Nachteile, wenn man sich auf Facebook und Co. zurückzieht. Aber gut, hätte sonst dort meine „Bubble“ gefragt, ich weiss aber, dass auch viele meinen Blog hier lesen und verfolgen, deswegen frage ich hier mal die Runde und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Folgende Aufgabenstellung: Manfred braucht ein neues Girokonto!

Klingt irgendwie nach einem Nobrainer, aber ich will hier keine Fehler machen und wirklich das beste Angebot in Österreich finden und hoffe sehr, dass ihr mir mit eigenen Erfahrungen und Empfehlungen weiterhelfen könnt.

Aufgrund der medialen Präsenz hätte ich aus der Hüfte gemeint, dass ich mir ein „modernes Konto“ bei der N26 holen sollte. Kreditkarte über iPhone verwalten können, klingt fein, doch was wenn ich Probleme habe? Kundensupport soll angeblich alles andere als gut sein, wie man z.b. hier sehen kann.

Auf einer Vergleichsseite habe ich dann einen Girokonto Vergleich gemacht und folgendes Ergebnis bekommen:

Kostenloses Girokonto

Da werden mir die Angebote der Dadat Bank, der DKB und der Hello Bank vorgeschlagen. Dadat Bank sagt mir gar nix, DKB ist eigentlich eine deutsche Bank, wenn ich mich nicht irre und Hello Bank sagt mir was, aber lacht mich irgendwie nicht an :D

Erste Bank kommt erst auf Platz 9 aufgrund des hohen Dispozins, aber ich denke nicht, dass ich das Konto überziehen werde. Weil wenn ich Geld brauche, werde ich eher auf einen Kredit zurückgreifen, soviel weiss ich schon. Zumindestens gibt es einen 30 Euro Eröffnungsbonus bei Kreditkartenabschluss, wenn ich mich für die Erste Bank entscheide.

Also ja! Ich brauche EURE HILFE! Wo seid ihr mit eurem Girokonto beheimatet? Wen könnt ihr mir empfehlen? Bitte um Empfehlungen und Erfahrungen. Wenn MUSS ich meiden? :D Wer hat einen lausigen Kundensupport? Eigentlich würde ich gerne Apple als Bank verwenden, aber Apple Pay ersetzt aktuell kein Girokonto oder?

Danke im Voraus, Leute!

Frohe Ostern euch allen!

Hoffe euch geht es allen gut und ihr seid alle gesund und wohl auf. Auch euren Liebsten, eurer Familie und euren Freunden, denen es hoffentlich gut geht in dieser nach wie vor verrückten Zeit. Irgendwie habe ich mir nicht ausmalen können, dass wir auch Ostern 2021 wie damals 2020 in einem Lockdown verbringen müssen, aber hey, Dinge sind wie sie nun mal sind und wir müssen schauen, dass wir das beste draus machen.

Ich für meinen Teil hab sehr bescheiden gefeiert heute, für meinen Neffen habe ich paar Schokoeier in der Wohnung versteckt, die er dann suchen musste, wenn meine Schwester mit ihm zu Besuch kam.

Hoffentlich können wir 2022 wieder im gewohnten Stil Ostern feiern, ich für meinen Teil würde gern mal wieder auf Urlaub fliegen und meine Füsse ins Meer tun, den Sand spüren und die gute Meeresluft um mich herum. Hätte das gerne schon heuer zu Ostern gemacht, aber ja, vielleicht dann im Sommer? Wer weiss..

Bleibt gesund und passt gut auf euch auf! Frohe Ostern!

Alte Retro Games sind wieder in!

Yes! Was für ein geile Zeit, in der wir aktuell leben. Zumindest, was die Videospiele angeht. Denn wer hyperrealistische Ego-Shooter will, bekommt diese auf seiner PS5 oder neuen Xbox, aber auch die Retro Gamer kommen aktuell wirklich sehr auf ihre Kosten. Ein Titel, auf den ich mich persönlich gerade freue ist Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge!

Denn wie eine Nostalgie-Bombe, die sich direkt an Arcade-Besucher der 90er Jahre richtet, wird Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge jeden begeistern, der sich daran erinnert, der die Automaten von Konami gefüttert hat :D Das waren Zeiten, hach!

Das neue Spiel, das von Dotemu (von denen kam schon das geile Streets of Rage 4) und Tribute Games (Mercenary Kings) entwickelt wurde, ist ein Vier Spieler Beat-em-Up, der wie ein natürlicher Nachfolger von Turtles in Time aussieht. Und keine Sorge, es orientiert sich nicht an den modernen CG Turtles-Remakes, es scheint fast vollständig aus dem syndizierten TMNT-Cartoon der 80er Jahre übernommen worden zu sein. So wie es die Nostalgiegötter beabsichtigten.

Sobald man das kaufen kann, wird zugeschlagen! Aber sowas von! Sowas muss unterstützt werden, da ich mehr solcher Spiele in Zukunft sehen will!

Wie war Dwayne Johnson in seiner Kindheit und Jugend?

Wer immer wissen wollte, wie Dwayne Johnson in seiner Kindheit und Jugend war und wie er zu einem der einflussreichsten Hollywood Größen wurde, kann das in der neuen NBC Serie „Young Rock“ erfahren. Es gibt jetzt endlich auch einen ersten Teaser Trailer zur Serie mit „The Rock“, wo natürlich Dwayne Johnson, Adrian Groulx, Bradley Constant, Uli Latukefu, Stacey Leilua, Joseph Lee Anderson und Ana Tuisila die Hauptrollen spielen werden.

„Die Comedyserie „Young Rock“ handelt von der ereignisreichen Kindheit des Hollywood-Stars Dwayne Johnson. Er hat oft den Wohnsitz wechseln müssen und ging in Hawaii, Tennessee und Pennsylvania zur Highschool. Außerdem geriet er mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt. Er wurde etwa mehrfach wegen Diebstahl, Betrug und Gewaltdelikten verhaftet, bevor er 17 wurde. Johnson wird sowohl Executive Producer als auch ein Castmitglied sein. Er soll dabei in jeder Episode auftauchen.“

Klingt gut wie ich finde. Einziges Problem: wie kann ich das von hier aus ansehen? Ich hab kein NBC, werde also schauen müssen, wo ich Young Rock streamen kann oder einfach hoffen, dass Apple TV oder Netflix die Serie einkauft und zum Streaming anbietet. Ist ja noch bissi Zeit hin, am 16 Februar soll die TV Serie an den Start gehen!